Ihr    wba-Logo    Alexander Groh


Bilder aus Wien


☰ Navigation schließen ☰ Navigation öffnen

DIE RINGSTRAẞENZEIT

(Vortrag)


Die Wiener Ringstraße ist ein Prachtboulevard, der in der Gründerzeit angelegt und für einen eigenen Baustil namensgebend wurde. Die Ringstraßenära dauerte allerdings nur etwa ein Vierteljahrhundert. Sie war eine Epoche, in der Wien in einem begrenzten Areal außerhalb und innerhalb der knapp über 5 km langen, neu eingerichteten Straße zahlreiche neue öffentliche und private Gebäude erhielt. Eine solche Konzentration bedeutender Bauwerke gibt es in keiner anderen Stadt an einer einzigen Straße. Hier verewigten sich die besten Architekten ihrer Zeit, und unter den Bauherren finden sich viele prominente Namen. Daneben gibt es großzügige Grünflächen und zahlreiche Denkmäler. Zugleich folgte die Anlage aber auch militärischen Überlegungen …

Sie können gerne ein Informationsblatt im PDF-Format herunterladen.


Inhalte:

Methoden: Vortrag, Fragen der Teilnehmer*innen, Diskussion

Dauer: 2 Kurseinheiten

Teilnehmer*innenzahl: offen beim Vortrag; maximal 25 bei einer Exkursion

Zielgruppe: Personen mit Interesse an Wiens jüngerer Stadtgeschichte

Vorschläge für fakultative Exkursionen:

Investitionen:






Bei Interesse an diesem Vortrag kontaktieren Sie mich, bitte!